Gerhild Krauß

 

MedienProduktion  l  MedienGestaltung

Spiegelung in einer Fensterscheibe: Fisch-Skulptur Peix beim Olympischen Hafen.

Adobe Photoshop ist das funktionsreichste Programm für digitale Bildbearbeitung. Bearbeiten von Raw-Dateien, Erstellen von Auswahlen, Farboptimierungen, Inhaltsbasiertes Ausbessern von Bildfehlern, Retuschen und Fotomontagen sind daher auch die Themen, die bei der digitalen Bildbearbeitung im Vordergrund stehen. Adobe Photoshop wird vorwiegend von Fotografen, Webdesignern und von Grafikern in Werbe- und Marketingagenturen verwendet.

Adobe Photoshop Lightroom

Lightroom wird vor allen zur Bearbeitung und Verwaltung von Digitalfotos verwendet. Rohdaten, die von digitalen Spiegelreflex-, spiegellosen Systemkameras sowie einigen Kompaktkameras erzeugt werden, lassen sich mit Lightroom "entwickeln". Die Zielgruppe sind Berufsfotografen und engagierte Amateure.

Adobe Photoshop Elements

Elements ist eine Software zur digitalen Bildbearbeitung, die speziell für den Heimanwenderbereich zugeschnitten ist. Elements ist der kleinere Bruder von Adobe Photoshop, von dem viele Funktionen übernommen wurden. Photoshop Elements hat eine andere Benutzeroberfläche, die die für Einsteiger interessanten Funktionen schnell auffindbar macht.